Unser Spendenkonto

Frankfurter Volksbank
IBAN:
DE84 5019 0000 6001 1942 30
SWIFT-Code/BIC: FFVBDEFF

Wir freuen uns über jede Spende.

News und Aktuelles

Wednesday 04. November 2009

Alport Selbsthilfegruppe unterstützt die Forschung zur Suche von Eiweißmarkern zur Frühdiagnose des Alport Syndroms mit einer Spende von 10.000 EUR

10.000 EUR Spende der Alport Selbsthilefgruppe für die Uni Jena

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Alport Selbsthilfegruppe e.V. am Sonntag, den 01. November 2009 in Jena, überreicht der 1. Vorsitzende einen Check der Mitgliederfamilien in Höhe von 10.000 EUR an Frau PD Dr. med. Heidrun...

Tuesday 24. February 2009

Spendenaufruf der Alport Selbsthilfegruppe Unterstütztung der Suche nach Eiweiß Markerkandidaten zur Früherkennung des Alport Syndroms (Kopie 1)

An der Universitätsklinik in Jena, Institut für Biochemie der Universitätsklinik in Jena unter Leitung von PD Dr. Heidrun Rhode wird zurzeit an einer sehr interessanten und Erfolgversprechenden Studie zur frühzeitigen Diagnose...

Tuesday 30. September 2008

Entwicklung neuer Diagnoseverfahren am Unviveritätsklinikum Jena

Das Univeritätsklinikum Jena beschäftigt sich seit einiger Zeit mit dem Alport-Syndrom und der Suche nach neuen diagnostischen Möglichkeiten.

In einem neu entwickelten Verfahren in Zusammenarbiet mit der Kinderklinik...

Friday 16. February 2007

Aufruf zur europäischen Therapiestudie zur Verlangsamung des Nierenversagens bei Patienten mit Alport-Syndrom

Ermutigt durch die Ergebnisse und den Daten aus dem Alport-Tiermodell, dass auch beim Menchen die frühe Therapie mit Ramipril die Nierenschädigung hinauszögern kann, wurde die Europäische Initiative zur Verlangsamung des...

Friday 19. January 2007

Thearpie des Alport-Syndroms mit ACE-Hemmern

Sichtbare Unterschiede zwischen mit ACE-Hemmern therapierten Kindern und Jugendlichen zu unbehandelten Patienten.

Kategorieeinstellungen für Newsbereich